LIN-CUP

C-Jugend Turnier des HC Lingen

Bereits seit 2005 wird vom HC Lingen am ersten Wochenende nach Ostern der LIN-Cup ausgetragen. Bei der inoffiziellen deutschen C-Jugend-Meisterschaft trifft sich der Bundesliga-Nachwuchs in Lingen!

Bereits namenhafte Spieler wie Paul Drux, Simon Ernst oder Jannik Kohlbacher haben am LIN-Cup teilgenommen und sind mittlerweile als gestanden Bundesliga-Spieler aktiv. Simon Ernst und Jannik Kohlbacher gehören u.a. am zu den "Bad-Boys", die im Jahr 2016 den Europameister-Titel gewinnen konnten!

Das Turnier wird in der Kiesberghalle in Lingen (Sporthalle der Friedensschule in Lingen) ausgetragen. Der Eintritt ist frei!

Neben dem hochklassigen Handball wird jedem Besucher ein interessantes Rahmenprogramm geboten. Auch für das leibliche Wohl (zu fairen Preisen) ist natürlich gesorgt!

Der HC Lingen freut sich über jeden handballinteressierten Zuschauer!